Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Jetzt geht`s los!

große Freude bei Vater und Sohn

Nach vielen kleinen Zandern, die in letzter Zeit gefangen wurden, stimmte beim letzten Guiding auch die Größe.

Stammkunde Heiko war diesmal wieder mit Sohn Marius angereist.
Kleine Zander hatte Heiko schon etliche gefangen, deshalb war das Ziel einen 65+ Zander zu erwischen.

Kompletten Artikel lesen...


GZSZ

da freut sich Andree

Keine Angst, ich möchte jetzt nicht über die gleichnamige Fernsehserie “Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ berichten, sondern von den letzten Guidings.

Es gab in den letzten Wochen Gute Zeiten, wie auch Schlechte Zeiten und genau das macht das Angeln so interessant, man weiß morgens noch nicht wie der Angeltag abends endet.

Kompletten Artikel lesen...


Knapp am Meter vorbei!

und wieder ging ein Anglertraum in Erfüllung

Stammkunde Markus, der erst vor 4 Wochen gemeinsam mit Thomas bei mir war, hat sich kurz entschlossen noch einmal ein paar Tage dem Zanderangeln zu widmen.

Ein wenig Kopfzerbrechen machte mir das wechselhafte Wetter und den damit einhergehenden Luftdruckschwankungen.
An der ersten Stelle kam jedoch schon nach wenigen Minuten ein Zander, so dass ich optimistischer wurde, aber danach tat sich erstmal nichts weiter…

Kompletten Artikel lesen...


Eine Bootstour die ist schön

Der größte Fisch der Tour biss auf einen Imperator Shad

Da Kay ein paar Tage Urlaub hatte, wollte er die Zeit nutzen, um vom Boot aus die Zander in der Elbe zu befischen.

Als er anrief und fragte ob ich nicht Lust hätte mitzukommen, brauchte ich nicht lange zu überlegen, denn mein nächster Guidingtermin war erst in vier Tagen, also sofort zu gesagt und schon am nächsten Morgen ging es los.

Kompletten Artikel lesen...


Barsch, Hecht und Zander

eine Buhne weiter und gleich noch einer

Stammkunde Heiko aus Erfurt war dieses Mal ohne Sohnemann Marius bei mir, um mal wieder zwei entspannte Angeltage zu genießen.

Wir begannen erst einmal an den gleichen Stellen wie beim vorherigen Guiding, denn dort hatte es ja richtig gekracht. Schnell kam aber die Ernüchterung, obwohl wir ständig die Köder wechselten bekamen wir überhaupt keine Bisse…

Kompletten Artikel lesen...


Saisoneröffnung mit Paukenschlag!!

Thomas kam aus dem Grinsen nicht mehr heraus

Wie schon im vorigen Jahr war Stammkunde Thomas zur Saisoneröffnung wieder mit dabei und auch Markus der schon in der letzten Saison eine Zandergranate erwischt hatte, wollte mal wieder dieses süchtig machende “RUMS“ im Rutenblank erleben.

Auch ich war schon in den letzten Tagen ganz hippelig und konnte es kaum erwarten…

Kompletten Artikel lesen...


Hechtstart in den Bodden

Ein schöner Hecht den Manni mit einem USA Shad überlisten konnte

Pünktlich zum 1. Mai wollten Manni und ich den Boddenhechten auf den Zahn fühlen.

Durch die Größe der Bodden und den sich ständig ändernden Bedingungen auf dem Wasser, ist es sehr schwierig dort erfolgreich zu fischen.

Kompletten Artikel lesen...


Schwedenreise nach Västervik

1,09m mit fast 20Pf

Wie schon in den letzten Jahren starteten mein Angelfreund Mathias und ich Anfang April zum Hechtangeln nach Schweden.

Unser Ziel war das etwa 1200Km entfernte Västervik Fishing Camp, welches direkt im mittelschwedischen Schärengarten liegt.
Freitag Abend fuhren wir gegen 16.30 Uhr los und standen am nächsten Morgen etwa 7.30 Uhr übermüdet aber glücklich vor den Toren des Camps.

Kompletten Artikel lesen...



Ältere Einträge  Neuere Einträge