Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Zander im Juni

Dienstag, 12. Juni 2012 - 19:45 , 6 Kommentar(e)
Thomas freut sich über seinen bisher größten Zander aus der Elbe von 82cm

Der Juni war schon immer eines der besten Zandermonate. Bei den ersten Angeltouren konnten gleich drei große Zander überlistet werden.

Das ist schon enorm und könnte eigentlich für Jubelschreie sorgen. Ja sie lesen richtig, ich sagte eigentlich. Denn zwischen den Fängen vergingen immer mehrere Stunden, ohne jeglichen Fischkontakt. Da wird man als Angler schon ganz schön gefordert trotzdem durchzuhalten und kontinuierlich seine Bahnen zu werfen.

Wie schon erwähnt wurde unsere Hartnäckigkeit dreimal mit großen Zandern bis 82cm belohnt. Spektakulär waren auch die Bisse, die so hart aus dem Nichts kamen, dass man sich einen Begeisterungsschrei einfach nicht verkneifen konnte.

Die Elbe hat für Juni extremes Niedrigwasser, dass für den Fangerfolg nicht gerade förderlich ist. Trotzdem kann es jederzeit passieren, dass sich ein großer Elbzander den Gummiköder schnappt und für mächtig Adrenalinausschüttung bei dem Angler sorgt. Drei weitere Fische, die im Drill verloren gingen, würde ich ebenfalls dieser Kategorie zuordnen. Man kann also durchaus gespannt sein, ob bei den nächsten Angeltouren weitere “Großfische” zupacken.


Alle Fotos zum Artikel "Zander im Juni":

Zander aus dem Elbe-Havel Kanal Gleich in der ersten Elbbuhne schnappte sich dieser Zander den Gummifisch Thomas hat einen kapitalen Elbzander ausgedrillt und Angelfreund Klaus steht schon mit dem großen Gummikescher bereit, den Zander unverletzt ins Boot zu hieven Thomas freut sich über seinen bisher größten Zander aus der Elbe von 82cm Hecht aus der Elbe beim Bootsangeln ganz dicht am Ufer attackierte dieser Zander den Gummiköder Klaus mit Elbhecht nach kurzem, aber heftigen Drill, kam dieser große Zander zum Vorschein Beim Anbiss diesen Zanders, wurde mir fast die Rute aus den Händen gerissen Handlandung eines Zanders per Kiemengriff dieser kleine Elbhecht hat den Kopyto Gummifisch voll inhalliert nach einer ewig langen Beißpause attackierte dieser Zander einen Wobbler Durch ein vorbei fahrendes Schiff, kam richtig Bewegung in die Buhne und zack kam eine heftige Zanderattacke

Kommentare zum Thema Zander im Juni:

1 | Didi schrieb am Jun 13, 19:09
Gravatar dieses Kommentators

Ein perfekter und über aus erfolgreicher Saisonbeginn……wie man es eben vom Zanderflüsterer und seinen Gästen gewohnt ist. Petri Heil.Grüße aus Berlin.

2 | Maik schrieb am Jun 13, 23:46
Gravatar dieses Kommentators

Schliesse mich Didi an! Gucke die nächsten Wochen wieder öfter mal rein und hoffe, selber mal wieder an den Strom zu kommen!!! Petri an Manni und seine Gäste!!!
Maik

3 | Holge Koeppe schrieb am Jun 15, 11:56
Gravatar dieses Kommentators

Großes Petri Manni! Ich habe erst einen Spritzer überlisten können von der Buhne aus. Allerdings mit leichtem Drop Shot Geschirr. Ich wünsche Dir und Deinen Gästen noch eine erfolgreiche Saison.
Grüße
Holger

4 | Manni schrieb am Jun 22, 19:00
Gravatar dieses Kommentators

Hallo Didi, Maik und Holger
danke für die Petri`s. Die Situation ist unverändert. Es kommen nur wenige Bisse am Tag, aber die Durchschnittsgröße ist wirklich klasse. Gestern kam schon wieder ein Zander von genau 80cm.
Beste Grüße

Manni

5 | Tobias schrieb am Jul 1, 10:45
Gravatar dieses Kommentators

Hallo Manni,
ich war in diesem Jahr auch schon oft an der Elbe unterwegs und muss sagen für unsere Tour weiss ich schon wo wir hin müssen. Meine Bilanz trotz der vielen Arbeit ein 78cm zander, ein genau 99cm Zander und 8 Zander um die 70-75 cm, Beifang waren noch ein paar Hechte. 20 mal noch schlafen, dann gehts auf Stachelritterjagd. Wir freuen uns schon sehr.
Grüße Tobias und Sascha aus Wolmirstedt.
PS bring ein paar von den neuen Köpfen mit! ;)

6 | Manni schrieb am Jul 1, 17:53
Gravatar dieses Kommentators

Hallo Tobias,
Petri zu dem beachtlichen Fangergebnis. Das unterstreicht ja eindrucksvoll meine Aussage, dass dieses Jahr die Chance auf einen großen Zander sehr gut ist. Zum Angelguiding bringe ich Jigköpfe von Gamakatsu, Owner und Maruto mit. Bis dahin und Grüße an Sascha

Manni

Kommentar-Feed für diesen Artikel



Dein Kommentar:


HTML-Tags werden entfernt.
Formatierung bitte mit Textile.
Gravatare werden unterstützt.

Name: (erforderlich)
  

E-Mail: (wird NICHT angezeigt)

Homepage: