Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Brutale Zanderbisse - Vorsicht Suchtgefahr!!!

Sonntag, 01. Juli 2012 - 17:24 , 3 Kommentar(e)
Kapitaler Zander auf Sea Shad

Genau wie bei den ersten Juni-Angeltouren, so war es auch bei den letzten Juni-Guidingtouren. Drei Zander um die 80 cm waren die größten Fische, wobei einer die 90 cm Marke nur um einen Zentimeter verfehlte.

Es gibt ja ein Sprichwort. Wo viel Licht ist, gibt es auch viel Schatten. Auf die Zanderfischerei in der mittleren Elbe bezogen bedeutet es sehr gute Fangchancen auf einen größeren Zander, aber hohe Stückzahlen darf man hier nicht erwarten. Bei einer Ufertour mit Dirk am Elbe-Havel-Kanal gelang uns sogar ein Doppeldrill.

Alle Bisse von den großen Zandern kamen ausschließlich extrem brutal aus dem Nichts. Solche Angelerlebnisse haben ein hohes Maß an Suchtpotential, dass aber zum Glück für den Angler keine gesundheitlichen Schäden nach sich zieht.

Noch einen Tipp für die Angler, die ihren Elbzander ohne Hilfe eines Angelguides überlisten möchten und noch keine großen Erfolge in der Elbe hatten. Es ist vollkommen normal, wenn einmal mehrere Stunden nicht der ersehnte Biss kommt. Immer versuchen trotzdem konzentriert zu bleiben, damit der Anhieb blitzschnell erfolgen kann. Blitzschnell ist auch das Stichwort für die Rute. Ich kann es gar nicht oft genug sagen. Zum Zanderangeln eine straffe, aber zugleich leichte Rute, die ausballanciert in der Hand liegt. Eine Rute speziell zum Gummifischangeln ist die Zanderfluesterer Spezial Edition, die natürlich auch für andere Angelarten eingesetzt werden kann.

Durch die vielen Steinkontakte müssen sie eventuell ihre Hakenspitze öfter nachfeilen. Benutzen sie nur Qualitätshaken! Bei mir im Onlineshop bekommen sie unterschiedliche Jigkopfformen von VMC. Demnächst wird das Sortiment an Jigköpfen noch erweitert werden. Neu im Sortiment aufgenommen werden Jigköpfe von Gamakatsu, Jigköpfe von Owner und Jigköpfe von Maruto.


Alle Fotos zum Artikel "Brutale Zanderbisse - Vorsicht Suchtgefahr!!!":

Dieser Kanalzander hat den Gummifisch voll inhalliert Kanalzander auf einen Kopyto Dirk freut sich über einen stattlichen Kanalzander Zander Doppeldrill am Elbe-Havel Kanal Dirk mit einem Zander aus dem Elbe-Havel Kanal Zanderdrill bei Regenwetter Regenzander Frank und Benny mit Regenzander aus der Elbe Zander aus der Elbe bei Regenwetter Wenn die Zander beißen, ist der Regen fast vergessen für Benny der erste Elbzander kapitaler Zander im Gummikescher Kapitaler Zander auf Sea Shad Dieser Zander von 89cm war der letzte Fisch der Angeltour Dieser Zander hatte eine sehr blasse Färbung Zander bei Sonnenschein Handlandung per Kiemengriff großer Zander auf 15cm Gummifisch Dieser Zander biss direkt an der Strömungskante kapitaler Zander auf Sea Shad Dieser große Zander ließ das Regenwetter völlig vergessen Zander auf Jenzi Sea Shad friedlicher Räuber aus der Elbe Elbtorpedo Elbzander nur der Schwanz vom Gummifisch ist noch zu sehen Stefan mit seinem ersten Zander Zander auf Kopyto rosa Gummifisch bei starker Wassertrübung kampfstarker Kanalzander und der nächste Zander für Stefan Zander auf 15cm Gummifisch aufgewühltes Wasser durch einen Frachtkahn brachte die Zander in Beißlaune Kanalzander auf Relax Kopyto 14cm Barsch aus der Elbe auf einen 15cm Jenzi Sea Shad Zander aus der Elbe beim Bootsangeln Dieser Zander biss ganz dicht am Ufer Hecht auf Kopyto

Kommentare zum Thema Brutale Zanderbisse - Vorsicht Suchtgefahr!!!:

1 | Alex schrieb am Jul 5, 18:07
Gravatar dieses Kommentators

Petri Heil zu den schönen Zandern und anderen Flossenträgern. Ich war auch 2x vom Ufer auf Zander aus und habe gemerkt wie schwer es laufen kann.
Grüße aus Berlin

2 | Didi schrieb am Jul 13, 21:09
Gravatar dieses Kommentators

Perfekt……….tolle Bilder, schöner Bericht…….wie man es vom Zanderflüsterer gewöhnt ist. Glückwunsch zu den vielen Räubern.

Grüße aus Berlin.

3 | Holger Koeppe schrieb am Jul 16, 09:01
Gravatar dieses Kommentators

Großes Petri! Das mit Deiner Rute Zanderflüsterer Spezial Edition kann ich nur bestätigen. Super Gefühl für die Köderführung und trotzdem starke Spitzenaktion für einen sicheren Anschlag. Auffällig sind die Köderfarben auf den Fotos. Helle, fast weiße Köder bringen auch bei mir die besten Ergebnisse.
Grüße und weiter viel Erfolg…
Holger

Kommentar-Feed für diesen Artikel



Dein Kommentar:


HTML-Tags werden entfernt.
Formatierung bitte mit Textile.
Gravatare werden unterstützt.

Name: (erforderlich)
  

E-Mail: (wird NICHT angezeigt)

Homepage: