Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Immer noch Niedrigwasser in der Elbe

Freitag, 30. September 2016 - 19:36 0 Kommentar(e)
Dieser Karpfen lieferte einen spektakulären Drill an der leichten Zanderrute

Auf Grund des Niedrigwassers in der Elbe gestaltet sich das Zanderangeln recht schwierig.

Durch das Niedrigwasser ist kaum noch Strömung in den Buhnen. Dadurch wird das Wasser immer sichtiger, was dem Zander ganz und garnicht zusagt. Die Zander halten sich am Tage meistens in der Strömung auf, wo sie sehr schwer zu finden sind und durch die starke Strömung kann man sie auch kaum beangeln.

Die Bedingungen sind alles andere als einfach, aber trotzdem sind natürlich auch Fänge möglich. Man muss jetzt aber seine Erwartungen herunterschrauben, denn es kommen meistens nur wenige Bisse, die es dann gilt in einen Fang zu verwerten.

Der Raubfischherbst steht ja jetzt vor der Tür und da haben wir ja meistens unbeständiges Herbstwetter mit mehr Regentagen und dadurch steigt dann auch wieder der Elbpegel.

Ich freue mich schon auf die kommende Herbstzeit und werde wie immer in Schrift und Bild berichten.


Alle Fotos zum Artikel "Immer noch Niedrigwasser in der Elbe":

Zander auf einen Jenzi Sinoflex Shad Zander aus der Hauptströmung der Elbe Dieser Karpfen lieferte einen spektakulären Drill an der leichten Zanderrute Rapfen auf Gummifisch Nicht nur Hechte sind manchmal größenwahnsinnig, auch Zander können das Zander beim Vertikalangeln Vertikalzander Der Zander hat den Stint Shad vollkommen inhalliert Vom Gummifisch ist nur noch der Bleikopf zu sehen dicker Barsch auf Gummifisch Wieder einmal hat ein Zander den Gummiköder voll inhalliert ausgedrillter Hecht an der Oberfläche Elbhecht auf einen Jenzi Sinoflex Shad Zander beim Uferangeln Regenzander Kanalzander vom Ufer Kanalzander am Abend Zander auf einen Jenzi Sea Shad Zander auf einen Stint Shad

Kommentare zum Thema Immer noch Niedrigwasser in der Elbe:

Dieser Artikel enthält leider noch keine Kommentare. Du könntest der erste sein!



Dein Kommentar:


HTML-Tags werden entfernt.
Formatierung bitte mit Textile.
Gravatare werden unterstützt.

Name: (erforderlich)
  

E-Mail: (wird NICHT angezeigt)

Homepage: