Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Aktueller Fangbericht

Samstag, 10. Juni 2006 - 13:11 0 Kommentar(e)
Manni mit Zander an einem Kanalbereich den sich die Natur zurück erobert hat

In den letzten Tagen bin ich abends immer zum Kanal gefahren, weil die Elbe immer noch Hochwasser hat und ein effektives angeln höchstwahrscheinlich erst in einer Woche möglich sein wird.

Aber auch der Kanal hat seine eigenen Reize und der Zanderbestand ist nicht schlechter als in der Elbe.

Normaler Weise assoziiert man mit dem Begriff Kanal eintönige, schnurgerade Wasserstraßen, Steinpackungen und Spundwände.

Zugeben, diese gibt es hier auch, aber es gibt auch Bereiche die sich die Natur zurückerobert hat, mit üppiger Vegetation und teilweise anderer Orts selten gewordenen Wassertieren.

Übrigens Biber sind hier, wie auch in der Elbe keine Seltenheit mehr.

Die größte Schwierigkeit besteht darin, die Zander zu finden.

Im Kanal reichen oft minimale Änderungen der Strukturen, um für Zander interessant zu sein.

Alle Bisse kamen sehr aggressiv und auch die Kampfkraft ist enorm, also genau das Gegenteil, was man ansonsten von einem Zanderdrill erwartet.

Als Köder benutzte ich einen USA Shad 10 cm in unterschiedlichen Farben.

10 Zander von 38 cm bis 69 cm konnte ich damit fangen.

Die Temperaturen sind nun auf sommerliche Werte angestiegen und mal sehen, wie in den nächsten Tagen die Zander darauf reagieren.


Alle Fotos zum Artikel "Aktueller Fangbericht":

Manni mit Zander an einem Kanalbereich den sich die Natur zurück erobert hat Ein Biber im Kanal! Kanalzander auf USA Shad Kanalzander auf 10 cm USA Shad rot-weiß Zander 54 cm Zander 55 cm Kanalzander 51 cm Strammer Kanalzander von 69 cm. Im Hintergrund sehr schön erkennbar die üppige Vegetation am Kanal. kanalzander von62 cm, aus einem landschaftlich sehr naturbelassenen Bereich. Kampfstarker Kanalzander von 56 cm. Zander von 52 cm

Kommentare zum Thema Aktueller Fangbericht:

Dieser Artikel enthält leider noch keine Kommentare. Du könntest der erste sein!



Dein Kommentar:


HTML-Tags werden entfernt.
Formatierung bitte mit Textile.
Gravatare werden unterstützt.

Name: (erforderlich)
  

E-Mail: (wird NICHT angezeigt)

Homepage: