Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Die Wende?!

Samstag, 23. August 2008 - 18:52 , 1 Kommentar(e)
Zander auf Sea Shad

Um es gleich vorweg zu sagen, konnte ich gemeinsam mit Kay zwei erfolgreiche Tage beim Bootsangeln erleben.

Hoffentlich hält dieser Trend an, so dass man wieder mit besseren Fängen rechnen kann.

Am ersten Tag herrschte anscheinend “Hechtwetter”, denn wir hatten den ganzen Tag nicht einen Zander.
Das störte uns aber nicht im geringsten, denn die Hechte sorgten für genug Abwechslung.
Nach etwa zwei Stunden Angeln hatte Kay den ersten Fischkontakt.
Der Biss war dermaßen brachial, dass Kay die Rute fast aus den Händen gerissen wurde, aber der Fisch blieb leider nicht hängen.
Die Bissspuren am Gummifisch ließen uns einen großen Hecht vermuten.
Aber zum Glück bekamen wir über den Tag verteilt noch einige Bisse, so dass wir bis zum Abend einige Hechte zwischen 70 cm und 94 cm unserem Fangkonto gutschreiben konnten.
Endlich mal wieder ein Angeltag, der richtig Spaß gemacht hat.

Am nächsten Tag starteten wir voller Erwartung, aber wir haben es beide schon so oft erlebt, trotz ähnlicher Bedingungen kommt kein Biss.
So auch dieses Mal.
Außerdem war der Wind zu stark, so dass wir zu schnell drifteten.
Wir waren uns schnell einig neue Bereiche zu erkunden, die gleichzeitig auch windgeschützter lagen.
Gesagt, getan. Gleich die erste Stelle erwies sich als Volltreffer.
Schon nach wenigen Würfen hatte Kay einen Zander im Drill und es sollten noch Einige folgen.
So konnten wir bis zum Abend noch einige Zander zwischen 50 cm und 70 cm fangen, aber nicht einen Hecht.
Es schien so, als wäre heute “Zanderwetter”.
Ich denke, bis September wird noch der ein oder andere Fang gelingen.


Alle Fotos zum Artikel "Die Wende?!":

morgentlicher Hecht ohne "Angstdrilling" wäre dieser Hecht sicherlich nicht hängen geblieben starker Kämpfer 94er Hecht auf Sea Shad Sonnenscheinhecht Zander auf Sea Shad Zanderdrill Zander kurz vor der Handlandung ein makelloser Zander schimmert goldig in der Sonne knapp am Schwanzdrilling gehakt Goldstück der Biss kam direkt am Boot wütender Zander an der Oberfläche sauber gehakt

Kommentare zum Thema Die Wende?!:

1 | Sandro schrieb am Mr 27, 20:10
Gravatar dieses Kommentators

Schöne Fische die Ihr da gefangen habt, vielleicht kann ich ja mal ein paar Leute von meiner Seite www.spinnfischer-online.de begeistern zusammen eine Guiding Tour bei Euch zu buchen, ein ausführlicher Bericht wäre dann dort auch zu finden ;-)

MFG

Kommentar-Feed für diesen Artikel



Dein Kommentar:


HTML-Tags werden entfernt.
Formatierung bitte mit Textile.
Gravatare werden unterstützt.

Name: (erforderlich)
  

E-Mail: (wird NICHT angezeigt)

Homepage: