Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Kämpfernaturen

Diana und Torsten freuen sich über einen 70er Zander

Die letzten Angeltouren hatten eines alle gemeinsam, jeder einzelne Fisch mußte hart erarbeitet werden.

Ein großes Lob an alle Angler, die trotzdem konzentriert durchgeangelt haben.

Kompletten Artikel lesen...


Der nächste bitte

Waller aus der Elbe von 118 cm

Alles bleibt wie es ist.

Zander angeln bedeutet zur Zeit richtig Schwerstarbeit.
Nicht selten legen wir mehrere Kilometer pro Angeltour zurück, oft auch noch bei brütender Hitze.

Kompletten Artikel lesen...


Sommerflaute

Jens mit Prachtzander von 99 cm

Die Monate Juli und August gehören schon immer nicht gerade zu den besten Raubfischmonaten.

Gerade deswegen bin ich erstaunt, mit welcher Regelmäßigkeit bei den letzten Guidings kapitale Zander gefangen wurden.
Dennoch muss ich ehrlich sagen, gestaltet sich die Zanderpirsch im Moment äußerst schwierig.

Kompletten Artikel lesen...


Kanalzander XXL

dieser große Zander war der letzte Fisch des Tages

Stammkunde Heiko war diesmal wieder mit Sohnemann Marius angereist.

Anfang Juni konnte Heiko ja schon einen riesigen Kanalzander überlisten. Siehe hier

Kompletten Artikel lesen...


Es bleibt weiter spannend!

Zander von 87 cm

Bei den letzten 3 Guidings waren schon wieder Fische von zweimal 83 cm und einmal 87 cm dabei.

Unverändert bleibt aber auch die Situation der wenigen Bisse, die man bekommt.
Dafür kann jederzeit der Fisch des Lebens am Haken hängen.

Kompletten Artikel lesen...


Großzander am laufenden Band!

imposanter Großzander von 96 cm

Endlich hat es mal geklappt, dass Kay und ich einen Termin gefunden haben, an dem wir beide Zeit hatten.

Wir starteten nachmittags gegen 14 Uhr und waren uns beide einig eigentlich nicht sonderlich gute Wetterbedingungen zu haben, doch die letzten Fänge bewiesen ja, man kann zu jeder Zeit mit großen Fischen rechnen.

Kompletten Artikel lesen...


Wenig Bisse!! AAAABER...

großer Elbzander

Der Wasserstand der Elbe ist im Moment sehr niedrig.

In den meisten Buhnen ist kaum noch eine nennenswerte Strömung zu verzeichnen.
Unter diesen Bedingungen wird es schwierig, eine kurzweilige Zanderangelei an der Elbe zu erleben.

Kompletten Artikel lesen...


1 Guiding, 4 Fischarten!

Durchschnittselbzander

Lutz aus Thüringen war mächtig beeindruckt über die Artenvielfalt im Kanal.

Übrigens, ich auch.
Gleich an der ersten Stelle angekommen, brachte der erste Wurf einen Barsch, danach einen Hecht und zum Schluss einen Zander.

Kompletten Artikel lesen...



Ältere Einträge  Neuere Einträge