Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Sommerhechte im Mittellauf der Elbe

Katrin freut sich über ihren Elbzander

Der Sommer 2014 bescherte uns bei den Guidingtouren außergewöhnlich viele Hechte. Das war in den Jahren davor nicht einmal der Fall.

Kompletten Artikel lesen...


Doppeldrill-Schneidertag

Zander im Doppelpack

So gegensätzlich wie die Überschrift, so gegensätzlich habe ich die Elbe selten erlebt, leider nicht immer im positiven Sinne.

Kompletten Artikel lesen...


Hechte, Hechte, Hechte

dicker Elbhecht von 105 cm

Wie jedes Jahr im Oktober, sind die Hechte in der Elbe sehr aktiv. Dadurch fehlt der Fangstatistik ein wenig Abwechslung, denn es sind fast nur noch Hechte vertreten.

Kompletten Artikel lesen...


Jetzt beginnt die Hechtzeit in der Elbe

Elbkrokodil

Es ist wie jedes Jahr. Ab Mitte September fängt man wieder Hechte in der Elbe, die den ganzen Sommer nicht auffindbar waren. Bisher waren aber meistens nur kleinere Exemplare am Start.

Kompletten Artikel lesen...


Brutale Zanderbisse - Vorsicht Suchtgefahr!!!

Kapitaler Zander auf Sea Shad

Genau wie bei den ersten Juni-Angeltouren, so war es auch bei den letzten Juni-Guidingtouren. Drei Zander um die 80 cm waren die größten Fische, wobei einer die 90 cm Marke nur um einen Zentimeter verfehlte.

Kompletten Artikel lesen...


Zander im Juni

Thomas freut sich über seinen bisher größten Zander aus der Elbe von 82cm

Der Juni war schon immer eines der besten Zandermonate. Bei den ersten Angeltouren konnten gleich drei große Zander überlistet werden.

Kompletten Artikel lesen...


In der Elbe wallert`s

Kay mit Elbwaller

Bei den diesjährigen Guidingtouren hatten wir schon mehrfach Kontakt zu waren Ungetümen. Dabei muss es sich nicht immer um einen Waller handeln, denn es kommt immer mal wieder vor, dass ein Karpfen beim anjiggen gehakt wird und diese sind vom Ufer aus nur selten zu bezwingen.

Kompletten Artikel lesen...


Alles ist möglich

dieser Elbhecht attackierte einen Wobbler im Mittelwasser

Bei einer Angeltour an der Elbe hat man wirlich die Chance gleich mehrere unterschiedliche Raubfische an einem Tag an den Haken zu bekommen.So konnte Marcell bei der letzten Guidingtour Zander, Hecht, Rapfen und einen (Mini)wels an den Haken bekommen.

Kompletten Artikel lesen...


Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

auch dieser Zander stürzte sich gierig auf den Köder

Swen aus Chemnitz wollte zusammen mit seinem Schwager 2 Tage mit mir gemeinsam die grandiose Flusslandschaft der Elbe erleben und nach Möglichkeit ein paar Zander auf Gummifisch überlisten.

Kompletten Artikel lesen...


Kämpfernaturen

Diana und Torsten freuen sich über einen 70er Zander

Die letzten Angeltouren hatten eines alle gemeinsam, jeder einzelne Fisch mußte hart erarbeitet werden.

Ein großes Lob an alle Angler, die trotzdem konzentriert durchgeangelt haben.

Kompletten Artikel lesen...


Bootsangeln vom Feinsten

Vertikalzander

Da sich in den letzten Wochen das Zanderangeln oftmals recht schwierig gestaltete ist es um so erfreulicher, dass die letzten Bootstouren richtig Spaß gemacht haben.

Neben vielen Zandern um die 50 cm gab es auch einige Fische bis 75 cm.
Ein Hecht knackte sogar die Metermarke.

Kompletten Artikel lesen...


Kanalzander XXL

dieser große Zander war der letzte Fisch des Tages

Stammkunde Heiko war diesmal wieder mit Sohnemann Marius angereist.

Anfang Juni konnte Heiko ja schon einen riesigen Kanalzander überlisten. Siehe hier

Kompletten Artikel lesen...


Großzander am laufenden Band!

imposanter Großzander von 96 cm

Endlich hat es mal geklappt, dass Kay und ich einen Termin gefunden haben, an dem wir beide Zeit hatten.

Wir starteten nachmittags gegen 14 Uhr und waren uns beide einig eigentlich nicht sonderlich gute Wetterbedingungen zu haben, doch die letzten Fänge bewiesen ja, man kann zu jeder Zeit mit großen Fischen rechnen.

Kompletten Artikel lesen...


Mensch Markus !

Elbhecht von 103 cm

Stammkunde Markus aus Bayern war jetzt schon zum dritten Mal in diesem Jahr bei mir und jedes Mal ließ er es so richtig krachen.

Gleich beim ersten Guiding im vorigen Jahr konnte er einen kapitalen Zander von 93 cm der Elbe entlocken (erstes Foto).
Beim vorletzten Guiding diesen Jahres konnte er das sogar noch toppen mit einem Großzander von 97 cm (zweites Foto) und nun beim letzten Guiding einen Hecht von 103 cm.
Wenn das so weiter geht, bin ich schon auf die nächste Saison gespannt.

Kompletten Artikel lesen...


Knapp am Meter vorbei!

und wieder ging ein Anglertraum in Erfüllung

Stammkunde Markus, der erst vor 4 Wochen gemeinsam mit Thomas bei mir war, hat sich kurz entschlossen noch einmal ein paar Tage dem Zanderangeln zu widmen.

Ein wenig Kopfzerbrechen machte mir das wechselhafte Wetter und den damit einhergehenden Luftdruckschwankungen.
An der ersten Stelle kam jedoch schon nach wenigen Minuten ein Zander, so dass ich optimistischer wurde, aber danach tat sich erstmal nichts weiter…

Kompletten Artikel lesen...


Saisoneröffnung mit Paukenschlag!!

Thomas kam aus dem Grinsen nicht mehr heraus

Wie schon im vorigen Jahr war Stammkunde Thomas zur Saisoneröffnung wieder mit dabei und auch Markus der schon in der letzten Saison eine Zandergranate erwischt hatte, wollte mal wieder dieses süchtig machende “RUMS“ im Rutenblank erleben.

Auch ich war schon in den letzten Tagen ganz hippelig und konnte es kaum erwarten…

Kompletten Artikel lesen...


Schwedenreise nach Västervik

1,09m mit fast 20Pf

Wie schon in den letzten Jahren starteten mein Angelfreund Mathias und ich Anfang April zum Hechtangeln nach Schweden.

Unser Ziel war das etwa 1200Km entfernte Västervik Fishing Camp, welches direkt im mittelschwedischen Schärengarten liegt.
Freitag Abend fuhren wir gegen 16.30 Uhr los und standen am nächsten Morgen etwa 7.30 Uhr übermüdet aber glücklich vor den Toren des Camps.

Kompletten Artikel lesen...