Manfred Gorgas

Der Zanderflüsterer - Angeltouren an der Elbe, Guiding und Gummifisch-Onlineshop


Sommer 2017 Zanderfänge

klasse Zander, da ist die Freude natürlich groß

Der Herbst naht mit großen Schritten. Da wird es Zeit einmal zurück zu schauen welche Fangerfolge wir im Sommer verzeichnen konnten.

Kompletten Artikel lesen...


Die letzten Guidingtouren aus 2013

Gleich zu Beginn der Guiding Tour landete dieser schöne Zander im Boot

Der Frühling hält langsam Einzug und man freut sich schon jetzt auf die kommende Raubfischsaison 2014, die bei mir immer am 1. Juni beginnt, denn ab diesem Zeitpunkt ist die Zanderschonzeit in Sachsen-Anhalt vorbei.

Kompletten Artikel lesen...


Späte Saisoneröffnung beim Zanderangeln 2013

Glücklicher Fänger über einen kapitalen Zander beim Bootsangeln in der Elbe

Durch das enorme Elbehochwasser fiel der Saisonstart am 1. Juni im warsten Sinne des Wortes ins Wasser. Im ganzen Juni hatte ich deshalb nur 2 Ufertouren im Elbe Havel Kanal.

Kompletten Artikel lesen...


Zander im Juni

Thomas freut sich über seinen bisher größten Zander aus der Elbe von 82cm

Der Juni war schon immer eines der besten Zandermonate. Bei den ersten Angeltouren konnten gleich drei große Zander überlistet werden.

Kompletten Artikel lesen...


Cornell und Martin aus Magdeburg

20.10.2011 0 Kommentar(e)
große Freude über einen Riesenzander von 97cm aus der Elbe

Hallo Manfred,

ich denke, ich spreche hier für Martin und mich, wenn ich sage, dass das gestern (04.10.2011) wohl ein absolut spitzenmäßiger Angeltag war. Wir hatten im Vorfeld zwar schon damit gerechnet, den einen oder anderen Fisch zu fangen, aber was dann kam, war schon absolut besonders. Bereits Dein erster Fisch war außergewöhlich ;) , wer fängt schon einen Brassen auf Gummifisch?!? Aber danach wurde es ja immer besser. Mein erster maßiger Zander überhaupt und dann gleich ein Tier von 97 cm. Ich könnte heute noch schreinen vor Freude. Kurz danach, noch die gleiche Buhne, ein schöner Hecht für Martin. Danach war Zeit zum Fachsimpeln und Martin und ich haben enorm viel gelernt. Angefangen damit, dass eine vermeintlich starke Rute gar nicht so stark ist, über richtige Köderführung, Bootsausrüstung, Stellenwahl und Wetterumstände und letztendlich auch, dass Bootsangeln auch anders funktionieren kann. Schade war, dass die dann folgenden Bisse nicht verwertet werden konnten. Aber als dann neben dem erwähnten Zander auch noch ein Hecht in der selben Größe (97 cm) in den Köder einschlug, war der Angeltag eigentlich schon perfekt. Abschluss bildete dann noch ein schöner Hecht.

Wir können jedem nur empfehlen, die Tour mal mitzumachen. Nette Plaudereien und viel Wissenvermittlung sind inklusive und ein paar Fische fängt man auch ;)

Liebe Grüße und alles Gute wünschen Martin und Cornell


Zander aus der Elbe ohne Ende!!

Sebastian mit herrlichen

Diesen reißerischen Titel habe ich mit voller Absicht gewählt, obwohl es im Moment eher genau anders herum ist. Bemerkenswert ist allerdings die Durchschnittsgröße von 60cm-80cm.

Kompletten Artikel lesen...


Zander, Wels und Barbe

prächtiger Elbzander

Bei den letzten Angeltouren gingen uns diese drei Fischarten ins Netz bzw. an die Gummiköder. Allerdings hatte die Barbe nicht gebissen, sondern wurde beim jiggen gehakt.

Kompletten Artikel lesen...


2010, das Zanderjahr!?

Monsterzander von 92cm

Beim letzten Guiding mit Holger und Frank haben wir es richtig krachen lassen. Trotz der sensationellen Fänge war es ein harter “Arbeitstag” in praller Sonne.

Kompletten Artikel lesen...


Verspäteter Zanderstart

bulliger Zander

Am ersten Juni endet in Sachsen-Anhalt die Zanderschonzeit und jedes Jahr beginne ich dann auch mit meinen Guidingtouren. Doch leider musste ich dieses Jahr alle bis jetzt gebuchten Touren im Juni absagen.

Kompletten Artikel lesen...


Die Wende?!

Zander auf Sea Shad

Um es gleich vorweg zu sagen, konnte ich gemeinsam mit Kay zwei erfolgreiche Tage beim Bootsangeln erleben.

Hoffentlich hält dieser Trend an, so dass man wieder mit besseren Fängen rechnen kann.

Kompletten Artikel lesen...


Kanalzander XXL

dieser große Zander war der letzte Fisch des Tages

Stammkunde Heiko war diesmal wieder mit Sohnemann Marius angereist.

Anfang Juni konnte Heiko ja schon einen riesigen Kanalzander überlisten. Siehe hier

Kompletten Artikel lesen...


Es bleibt weiter spannend!

Zander von 87 cm

Bei den letzten 3 Guidings waren schon wieder Fische von zweimal 83 cm und einmal 87 cm dabei.

Unverändert bleibt aber auch die Situation der wenigen Bisse, die man bekommt.
Dafür kann jederzeit der Fisch des Lebens am Haken hängen.

Kompletten Artikel lesen...


Großzander am laufenden Band!

imposanter Großzander von 96 cm

Endlich hat es mal geklappt, dass Kay und ich einen Termin gefunden haben, an dem wir beide Zeit hatten.

Wir starteten nachmittags gegen 14 Uhr und waren uns beide einig eigentlich nicht sonderlich gute Wetterbedingungen zu haben, doch die letzten Fänge bewiesen ja, man kann zu jeder Zeit mit großen Fischen rechnen.

Kompletten Artikel lesen...


Wenig Bisse!! AAAABER...

großer Elbzander

Der Wasserstand der Elbe ist im Moment sehr niedrig.

In den meisten Buhnen ist kaum noch eine nennenswerte Strömung zu verzeichnen.
Unter diesen Bedingungen wird es schwierig, eine kurzweilige Zanderangelei an der Elbe zu erleben.

Kompletten Artikel lesen...


Zander im Hungerstreik!

Stolz präsentiert Heiko seinen Kapitalen Zander von 95 cm

So wie die Überschrift schon vermuten lässt, waren die Zander beim letzten Guiding äußerst zurückhaltend.

Obwohl dieser Ausdruck eigentlich schon geschmeichelt ist, denn es passierte den ganzen Tag nichts.

Kompletten Artikel lesen...


Guter Auftakt zu Saisonbeginn!

Stammkunde Markus mit großen Zander, ein Kapitel für sich

Ich bin immer noch absolut begeistert von den vielen Erlebnissen am Wasser,auch wenn ich nicht verschweigen möchte, dass es auch Durststrecken von mehreren Stunden gab.

Insgesamt gesehen war es aber wieder einmal ein tolles Angelerlebnis, wie auch die Fotos zeigen.

Kompletten Artikel lesen...


Mensch Markus !

Elbhecht von 103 cm

Stammkunde Markus aus Bayern war jetzt schon zum dritten Mal in diesem Jahr bei mir und jedes Mal ließ er es so richtig krachen.

Gleich beim ersten Guiding im vorigen Jahr konnte er einen kapitalen Zander von 93 cm der Elbe entlocken (erstes Foto).
Beim vorletzten Guiding diesen Jahres konnte er das sogar noch toppen mit einem Großzander von 97 cm (zweites Foto) und nun beim letzten Guiding einen Hecht von 103 cm.
Wenn das so weiter geht, bin ich schon auf die nächste Saison gespannt.

Kompletten Artikel lesen...


Wahnsinnsfänge im See!

21.09.2007 4 Kommentar(e)
bulliger Seezander

Es ist kaum zu glauben aber wahr, die Fänge im See reißen nicht ab.

Nach dem Monsterhecht können wir nun auch herrliche Zanderfänge verbuchen.
Die Bilder stammen aus drei unterschiedlichen Touren, wovon ich an Zweien mit an Bord war.
In der Elbe sind die Zander im Augenblick wesentlich zurückhaltender, aber dafür kommen jetzt die Hechte auf Touren.

Kompletten Artikel lesen...


Jetzt geht`s los!

große Freude bei Vater und Sohn

Nach vielen kleinen Zandern, die in letzter Zeit gefangen wurden, stimmte beim letzten Guiding auch die Größe.

Stammkunde Heiko war diesmal wieder mit Sohn Marius angereist.
Kleine Zander hatte Heiko schon etliche gefangen, deshalb war das Ziel einen 65+ Zander zu erwischen.

Kompletten Artikel lesen...


Saisoneröffnung mit Paukenschlag!!

Thomas kam aus dem Grinsen nicht mehr heraus

Wie schon im vorigen Jahr war Stammkunde Thomas zur Saisoneröffnung wieder mit dabei und auch Markus der schon in der letzten Saison eine Zandergranate erwischt hatte, wollte mal wieder dieses süchtig machende “RUMS“ im Rutenblank erleben.

Auch ich war schon in den letzten Tagen ganz hippelig und konnte es kaum erwarten…

Kompletten Artikel lesen...


Auf ein Neues!

Auch dieser kapitale Zander wollte an diesem Tag eine grelle Köderfarbe, hier ein USA Shad 15 cm neon, der nur noch ganz knapp zu sehen ist.

Die Saison 2007 ist ja nun erst wenige Tage alt und begann auch gleich so, wie die alte Saison 2006 aufhörte, nämlich mit schönen Zandern.

Gleich der erste Fisch war 79 cm lang und gut genährt.
Aber bevor es wieder mit aktuellen Berichten weiter geht, muss ich doch noch mal einen Blick auf den Dezember werfen.

Kompletten Artikel lesen...


Großzanderalarm!!

Wahnsinn!!! Bei einem Guiding gleich 2 Zander über 90 cm. Markus hat alles richtig gemacht, nur am Gesichtsausdruck werdem wir beim nächsten Mal noch üben

Jetzt geht´s los, könnte man sagen, denn in einer Woche 3 Zander aus der Kategorie “Männerfisch“, dass ist schon enorm und beweist mal wieder, dass die Elbe eines der besten Zandergewässer Deutschlands ist.

Die beiden Angler aus Bayern, Markus und Beppo waren natürlich voller Erwartung, als ich erzählte, dass wir zu viert in 2 Tagen 30 Zander und einen Hecht gefangen haben.

Kompletten Artikel lesen...


Kanal in Geberlaune

Kay im Fangrausch

Zander lieben Gummi, manchmal auch ein wenig mehr!

Eigentlich wollte ich am Wochenende mit Kay und 4 Guiding-Kunden den Kanal und die Elbe beangeln, doch auf Grund der schlechten Wettervorhersagen hatte ich mich entschlossen den Termin zu verschieben. Doch dieses Mal stimmten die Prognosen nicht, denn das Wetter war wesentlich besser als vorhergesagt.

Kompletten Artikel lesen...


Aktueller Fangbericht

Manni mit Zander an einem Kanalbereich den sich die Natur zurück erobert hat

In den letzten Tagen bin ich abends immer zum Kanal gefahren, weil die Elbe immer noch Hochwasser hat und ein effektives angeln höchstwahrscheinlich erst in einer Woche möglich sein wird.

Aber auch der Kanal hat seine eigenen Reize und der Zanderbestand ist nicht schlechter als in der Elbe.

Kompletten Artikel lesen...